Große Spendenaktion für den Tierschutz! Unterstütze den „Tierschutz Münstereifel e.V.“! Nur ein Klick und die Vierbeiner sagen DANKE!

Der Tierschutz Münstereifel e.V. (http://tierschutz-muenstereifel.de/) besteht und arbeitet seit über 10 Jahren. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist das Fangen und Kastrieren von wild lebenden Katzen – Streunern, die irgendwann einmal von ihrem Menschen ausgesetzt und dort ihrem Schicksal überlassen wurden oder entlaufen und verwildert sind. Fast täglich stellt Frau Bayer Lebendfallen auf, fängt die Mäusejäger und sorgt für die tierärztliche Behanldung / Kastration.

Mangels aktiven Tierschützern vor Ort macht Frau Bayer die alltägliche Tierschutzarbeit in und um Bad Münsteifel alleine. Unser Verein nimmt Hunde und Katzen in Obhut, alle Altersklassen, alle Farben, vom Babyalter bis zu gestandenen Typen. Oft sind darunter Tiere die weder geimpft - entwurmt bzw. keinerlei gesundheitliche Versorgung erhalten hatten.

Das ist dann eine unserer ersten Aufgaben zum Wohle des Tieres. Obwohl mit hohen Tierarztosten verbunden, ist es für uns selbstverständlich diese Behandlungen durchführen zu lassen. Nur so können die Tiere anschliessend hier in der Gruppe leben und für die Vermittlung vorbereitet werden. Gerade alte und kranke Tiere werden haufig Dauergast, da sie eher schwer bis garnicht zu vermitteln sind.

Aktuell bereitet uns das zerstörte Katzengehege Sorgen, welches durch zu hoher Schneelast eingebrochen ist. Aufgrund extrem vieler Notfallkastrationen von wild lebendenKatzenkolonien rund um Münstereifel ist unsere Vereinkasse leer. Die umliegenden Gemeinden erstatten extrem wenig an Kastrationskosten und wir können nicht einfach wegschauen. Dabei geraten wir leider in den letzten Jahren immer wieder an unsere Grenzen und gerade die Arztrechnungen lassen uns ins Minus rutschen.

 

Magst Du für den „Tierschutz Münstereifel e.V.“ stimmen? Es ist nur ein Klick!