Die Idee hinter Tiervision.de

Wir sind mit Herz und Seele dabei: Schon seit zehn Jahren kümmern wir, das Team von tiervision.de, uns um alles, was die Halter von Haustieren interessiert.

Im Jahre 2003 hatten Oliver Janes und Oliver Kirsch die Website www.tierversicherung.biz eingerichtet, die sich hauptsächlich mit Versicherungen von Haustieren befasste. (Wen’s interessiert: Hier kann man das Werden dieses Portals nachvollziehen.)

Das Tierversicherungsportal wurde zu einem durchschlagenden Erfolg. Und mehr noch: Die Zahl der Kunden, die über Versicherungsthemen hinaus unseren Rat suchten, wurde immer größer. Fragen wie „Was kann ich tun, wenn mein Hund nicht allein zuhause bleiben will?“ oder „Meine Katze mag das Autofahren nicht. Aber sie muss zum Tierarzt. Was kann ich tun?“ häuften sich. Viele dieser Kunden fragten bei uns nach, weil ihre Suche im Internet erfolglos geblieben war.

Und so kam, was geradezu unvermeidlich war: Wir schufen die Portale www.hundemeldungen.de, www.katzenmeldungen.de und www.pferdemeldungen.de. Schnell hatten sich diese Webseiten etabliert, denn hier finden Tierfreunde viele nützliche Tipps und tagesaktuelle Nachrichten zu ihren geliebten Vierbeinern. Auch bei der Suche nach „verschwundenen“ Lieblingen helfen diese Seiten. Und das alles auch noch kostenlos!

Gleichzeitig starteten wir die Produktion eigener Videos zu Fragen rund um die Versicherungen von Tieren und stellten diese auf unseren Youtube-Kanal (www.youtube.com/tierversicherung). Dabei entstand der Film über „die Geburt“ von tierversicherung.biz.

Schnell wurde uns klar, dass wir bei Weitem nicht alle Fragen beantworten konnten. Andererseits sehen wir es als unsere selbst gestellte Aufgabe an, wo immer möglich zu helfen. So beschlossen wir, ein separates Portal für Experten der Tierhaltung ins Leben zu rufen. Und weil viele Menschen bewegte Bilder mit Kommentaren klar bevorzugen, sollte diese Website ausschließlich informative Videos enthalten. So entstand www.tiervision.de.

Die Idee kam grandios an: Viele Mitstreiter fanden sich ein, die davon ebenso begeistert waren wie wir. Externe Experten boten ihre Hilfe an, und viele Tierhalter schickten uns Ideen für kleine Reportagen.

Tagtäglich gibt es eine Menge neuer Ideen, interessanter Tipps und Tricks rund um Erziehung, Gesundheit und Verhalten von Tieren. Und die kommen häufig nicht nur von den hinlänglich bekannten Experten aus den verschiedenen Tiersendungen im Fernsehen. Bei der Konzeption unseres Videoportals war und ist uns eines sehr wichtig: Es sollen auch weniger oder gar nicht bekannte Leute zu Wort kommen, wenn sie etwas Interessantes zu sagen haben. Und das ist das Neue an tiervision.de! Außerdem soll der Unterhaltungsfaktor auch nicht zu kurz kommen. Und schließlich sollen die Inhalte jedermann frei zugänglich sein. Um Letzteres zu realisieren, haben wir eine Reihe von Sponsoren gewonnen. Deshalb auch unsere Bitte: Die Beachtung dieser Sponsoren ermöglicht es uns, das Portal in der begonnen Form und zum Nutzen der Besucher weiterzuführen!

Ja, und für Ideen, Themen und Verbesserungsvorschläge – einfach per E-Mail an redaktion(at)tiervision.de – sind wir immer sehr dankbar.

Wir wünschen allen Nutzern den Spaß am neuen Videoportal zu Themen der Tierhaltung, den wir bei der Gestaltung und der Aktualisierung haben!

Das Team von tiervision.de