Mönchengladbach - ein kleiner Malteser wird von Lieferwagen erfasst und getötet. Wer ist der Hundehalter? Wer hat den flüchtigen Lieferwagen gesehen? Hier alle Infos!

 

Ein kleiner herrenloser Hund, vermutlich ein Malteser, lief am vergangenen Donnerstag (14.1.2016) gegen 17:30 Uhr auf der Viersener Straße in Höhe der Parkstraße in Mönchengladbach über die Fahrbahn und wurde dort von einem weißen Mercedes Sprinter mit Werbeaufschrift erfasst.

Das Unfassbare: Während der Sprinter stadtauswärts weiterfuhr, verstarb der kleine Hund noch an der Unfallstelle.

Wer ist der Hundehalter? Wer hat den Unfall gesehen? Wer kann Angaben zum flüchtigen Lieferwagen machen?

Diese Fragen beschäftigen zur Zeit die Polizei. Diese sucht Zeugen des Vorfalls und Hinweise zu dem Lieferwagen und dem noch unbekannten Hundehalter. Wer Angaben machen kann meldet sich bitte unter Telefon 02161-290 direkt bei der Polizei in Mönchengladbach.

Unsere Bitte an alle Hundefreunde: TEILT diese Nachricht weiter! Gemeinsam können wir helfen diesen Vorgang aufzuklären!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!