Was geht nur in solchen Menschen vor? Eine einfach unfassbare Tat! GEFÄLLT MIR = Ruhe in Frieden kleiner Vierbeiner!

Mit einem Elektro-Tacker soll ein Mann in Unterfranken seinen Hund auf brutale Weise getötet haben.

Ein Zeuge verständigte die Polizei. Beim Eintreffen der Beamten lag der Hund tot in der Wohnung des 53 Jahre alten Besitzers. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag in Würzburg mitteilte, habe er angegeben, in Notwehr gehandelt zu haben, da der Hund ihn angegriffen habe.

Gegen den Mann, der noch einen weiteren Hund in der Wohnung hält, werde wegen Verdachts auf Verstoß gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.

Weil der Vorfall in einem kleinen Ortsteil geschah, gab die Polizei aus Datenschutzgründen die Rasse des Hundes nicht bekannt.

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!