Die Zeitschrift "Apotheken Umschau" hat eine repäsentative Umfrage durchgeführt um folgendes festzustellen: Wieviele Hundebesitzer sammeln den Kot ihres Vierbeiners nicht ein. Das Ergebnis ist erschreckend!

Undisziplinierte Hundehalter Umfrage: Fast jedes zweite Herrchen oder Frauchen lässt beim Gassi gehen den Kot seines Hundes schon mal liegen

Empfindlichen Bußgeldern zum Trotz - die Verschmutzung von Gehwegen und Grünanlagen mit Hundekot bleibt ein Problem in deutschen Städten. Dabei sind es offenbar nicht nur einige wenige "Sünder", die den Haufen ihres Hundes einfach liegen lassen: In einer repräsentativen Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau" räumt fast die Hälfte (48,5 Prozent) der Hundebesitzer ein, dass es schon mal vorkommt, dass sie beim Gassi gehen den Kot ihres Vierbeiners nicht einsammeln.

Quelle: Eine repräsentative Umfrage des Gesundheitsmagazins "Apotheken Umschau", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 303 Hundehaltern ab 14 Jahren.

Unsere Frage an Euch: Wie hättet Ihr die Frage "Kommt es schon einmal vor, dass Ihr beim Gassi-Gang die Hinterlassenschaften Eures Vierbeiners nicht einsammelt?" beantwortet? Bitte hinterlasst einen Kommentar unter diesem Artikel!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!