An Weihnachten gab es Geschenke. Auch für die lieben Vierbeiner der "Animal Rescue League of Iowa", aber nicht nur das! Alle Tiere wurden nun vermittelt. Ein tolles Happy End!

Weihnachten ist schon vorbei, aber sicher denken die Tiere im Tierheim der Tierschutzorganisation „Animal Rescue League of Iowa“ noch immer glücklich an diesen Tag zurück. Denn eine tolle Überraschung wartete auf die Hunde und Katzen, die sie ein wenig von der traurigen Realität ablenken konnte, dass sie keinen Besitzer hatten.

Jeder darf sich etwas aussuchen

Ein riesiger Tannenbaum schmückt den Raum, in den nach und nach die Hunde und Katzen gebracht werden. Überall stehen Geschenke, Spielzeuge und Futter, hoch aufgebaut zu einem Berg. Es sieht aus, als wäre der Weihnachtsmann höchstpersönlich vorbei gekommen und hätte alles hergerichtet. Snoop, Hemi, Boss und viele andere Tiere dürfen sich nun aus diesem ganzen Berg etwas aussuchen und schon beim Hereinkommen, kann man ihnen ansehen wie aufgeregt sie sind. Ein eigenes Spielzeug!

Ein neues Zuhause wartet

Doch es gibt noch einen besonderes Bonus zu Weihnachten. Die Animal Rescue League of Iowa stellte das Video mit den tollen Bildern auf Facebook ein und es dauerte gar nicht lange, da hatten die lieben Vierbeiner nicht nur ein neues Spielzeug, sondern auch ein neues Zuhause. Alle der Beschenkten sind nun sicher und wohlbehalten in ihren neuen Familien und können ihr Leben nun in vollen Zügen genießen.

Ein Weihnachten mit einem wunderschönen Happy End, findet ihr nicht? Und wenn Ihr das Video selbst sehen wollt, findet ihr es hier: https://www.facebook.com/ARLIowa/videos/10154798918082354/

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!