Toller Einsatz der Seenotretter. Wir sagen hier ganz klar GEFÄLLT MIR! Ihr auch? Hier findet Ihr alle Einzelheiten und erfahrt wie es dem Vierbeiner jetzt geht!

Norddeich - Rocky, ein Berner Sennenhund aus Nordrhein-Westfalen, verdankt sein Leben der Besatzung des Seenotrettungsbootes «Cassen Knigge».

Das Tier war am Freitag vor dem Hundestrand in Norddeich mehr als 500 Meter weit auf die Nordsee hinausgeschwommen, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) mitteilte.

Seinem Jagdtrieb folgend hatte er versucht, einer Möwe nachzuschwimmen. Dabei war der Hund in einen Priel geraten, die Strömung zog ihn immer weiter hinaus.

Die alarmierten Seenotretter bekamen mit einem Haken das Halsband zu fassen und zogen das Tier an Bord.

Erschöpft, aber wohlbehalten wurde Rocky zu seinem Herrchen gebracht.

Wir wünschen Rocky eine gute Erholung!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!