Das staunte die Feuerwehr nicht schlecht: Ein Notruf ging ein mit dem Hinweis, dass ein Hund über die Dächer der Innenstadt liefe. Sofort rückten sie mit einer Drehleiter aus!

Besorgte und verwunderte Passanten auf der Rathausstraße teilten der Feuerwehr am Donnerstagmittag über Notruf mit, dass ein Schäferhund in der Innenstadt über die Dächer von Häusern liefe.

Aufgrund des Notrufes entsandte die Einsatzzentrale der Feuer- und Rettungswache Stolberg das Hilfeleistungslöschfahrzeug und die Drehleiter zur Einsatzstelle.

Vor Ort zeigten Passanten dem Einsatzleiter ein mit einem Handy aufgenommenes Video. Tatsächlich war besagter Hund über die Dächer stolziert. 

Durch ein Dachflächenfenster gelang der Hund auf die Dächer der Häuser. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befand er sich jedoch schon wieder in der Wohnung.

Um weitere Vorfälle bzw. Spaziergänge dieser Art zu vermeiden, wurde die Drehleiter in Stellung gebracht und das Dachfenster von außen geschlossen.

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!