BITTE TEILEN: Die etwa 4 Wochen alten Welpen und die Mutterhündin wurden in der Nacht zum 16.12.2014 in Demmin gestohlen. Die Polizei hofft auf Hinweise von Hundefreunden!

Herzlose Diebe haben in Lindenberg bei Demmin (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) eine Zuchthündin samt Nachwuchs gestohlen.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, brachen die Täter nachts den Hundezwinger in einem Schuppen auf dem Grundstück auf.

Sie nahmen eine fünfjährige Berner Sennenhündin, ihre sechs etwa einen Monat alten Welpen und noch einen tragbaren Computer mit. Die Papiere der Zuchttiere blieben zurück. Der Schaden wurde auf rund 7000 Euro geschätzt.

Weitere Hunde habe die Züchterin nicht gehabt. Die Polizei in Demmin hofft auf Hinweise.

Bitte haltet die Augen auf - gerade auch bei Kleinanzeigen im Internet! Da die Papiere zurück gelassen wurden, müssen die Welpen mit gefälschten Papieren verkauft werden. Wer hat etwas gesehen? Bitte TEILT diese Nachricht weiter - in der Hoffnung dass die Hunde bald wieder gefunden werden!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!