Aktuelle Warnmeldung für Trier - Rettung in letzter Sekunde für den Vierbeiner! Daneben noch Infos zu weiteren Warnmeldungen für Köln und Dortmund! Stand 21.5.2015

Ein Hund hat in Trier eine Fleischwurst gefressen, die mit einer Messerklinge präpariert war.

Unbekannte hätten die Wurst in den umzäunten Hinterhof gelegt oder geworfen, sagte ein Polizeisprecher in Schweich am Samstag. «Wir gehen von einem Hundehasser aus.»

Die Französische Bulldogge wurde sofort, nachdem sie am vergangen Freitag (15.5.2015) im Stadtteil Ruwer die Leckerei gefressen hatte, zum Tierarzt gebracht. Der Veterinär rettete das schwer verletzte Tier mit Hilfe einer Operation.

Warnmeldung für Köln:

Eine Hundefreundin infomierte uns gerade, dass in Köln Essensreste mit Chemikalien versetzt ausgelegt wurden. Am Bennoplatz in Köln-Kalk wurden diese gefunden.

Warnmeldung für Dortmund:

Auch für Dortmund erreichte uns vor wenigen Minuten eine Warnmeldung. Im Bereich der Howard Grundschule in Winkelriedweg 2-4 wurden Mettwurststücke gespickt mit Rasierklingen gesichtet.

Egal wo Ihr unterwegs seid - passt auf Eure Hunde auf!

 

 

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!