Zeugen gesucht! Einch unfassbar:Ein Motorradfahrer stiehlt einem 76-jährigen Rentner den kleinen Vierbeiner während des Gassigangs mit einem ganz fiesen Trick. Die Polizei sucht nun Zeugen!

Erkelenz - Am 28. März (Montag), wurde während eines Spaziergangs auf der Venloer Straße ein 8 Jahre alter brauner Chihuahua geraubt.

Ein 76-jähriger Mann aus Erkelenz ging mit dem Hund spazieren, als neben ihm am Fahrbahnrand ein orangenes Motorrad, wahrscheinlich eine Enduro, anhielt. Der Sozius, ein etwa 180 Zentimeter großer Mann mit kräftiger Statur, rotem Helm, Motorradbrille und schwarzer Schutzkleidung, stieg ab und kam auf den Erkelenzer zu.

Er bückte sich und tat so, als wolle er den Hund streicheln. Dann ergriff er die Hundeleine und entriss sie dem 76-Jährigen. Der Unbekannte packte den Hund und stieg mit ihm auf das Motorrad. Der Fahrer fuhr daraufhin über die Venloer Straße davon.

Der Fahrer trug ebenfalls einen roten Helm sowie eine Motorradbrille.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit diesem Vorfall in Zusammenhang stehen könnten, werden gebeten, diese beim Kriminalkommissariat der Polizei in Erkelenz unter Telefon 02452 9200 zu  melden.

Unsere Bitte: Verbreitet diese Nachricht gerne über facebook & Co. weiter! So können wir gemeinsam dazu beitragen, dass der Vierbeiner wieder in sein richtiges Zuhause kommt.

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!