BITTE LESEN & TEILEN: Die Polizei bittet um Mithilfe! Die Tat ereignete sich am 1.5.2015 in Bielefeld. Nur wenige Minuten reichten den Tätern aus!

Nur 10 Minuten genügten unbekannten Tätern, um am hell lichten Tag einen Hundewelpen aus dem PKW einer 35-Jährigen Bielefelderin zu stehlen.

Die Frau hatte am 1.Mai ihren weißen Peugeot Partner um 13.20 Uhr in der Friedenstraße geparkt. Die wenige Monate alte Englische Bulldogge hatte sie im Fahrzeug zurückgelassen. Kurze Zeit später, gegen 13.30 Uhr, kehrte sie zu ihrem Fahrzeug zurück und stellte fest, dass das Seitenfenster hinter der Beifahrertür eingeschlagen und der Welpe verschwunden war.

Eine Tatortbereichsfahndung nach dem weiß-beige-farbenen Tierkind und dem oder den Tätern, verlief negativ.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel:-Nr. 0521-5450 entgegen.

Unsere Bitte an alle Hundehalter: Lasst Euren Vierbeiner nicht alleine im Auto zurück - und dies nicht nur aus Gründen des Diebstahls. Gerade bei steigenden Temperaturen erwärmt sich das Auto sehr schnell und kann für den Vierbeiner sehr schnell lebensgefährlich werden.

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!