BITTE LESEN UND TEILEN: Diese Gefahren werden leider oft unterschätzt. Dieser Bericht soll als Warnung für alle Hundehalter gelten - gerade jetzt im Frühjahr wird oft der Rasen gedüngt!

Zwei in Pforzheim verendete Hunde sind wohl am Düngemittel Blaukorn gestorben. Das legten Untersuchungen eines Veterinärs nahe, der die Tiere untersucht habe, teilte die Polizei am Dienstag mit.

«Im Frühling passiert es häufiger, dass Hundebesitzer die Gefahren von Düngemittel im heimischen Garten unterschätzen», sagte eine Polizeisprecherin.

Die Halter der am 19. März verendeten Hunde hatten nach Polizeiangaben Blaukorn im Garten verteilt. Eine vorsätzliche Tat eines Unbekannten mit Giftködern könne ausgeschlossen werden.

Das Obduktionsergebnis zu einem Hund in Denkendorf (Kreis Esslingen), der am 17. März vermutlich an einem Giftköder gestorben war, steht laut Polizei noch aus.

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!