Eine ältere Dame ging mit mehreren Hunden spazieren, als ihr nicht angeleinter Chihuahua auf die Straße lief du von einem PKW überrollt wurde. Der Fahrer beging daraufhin Fahrerflucht. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Eigentlich wollte die 63-Jährige aus Heidenrod am 17.08.2016 nur einen Spaziergang mit ihren Hunden machen. Als sich jedoch ein älterer hellgrüner Opel Corsa näherte lief ihr nicht angeleinter Chihuahua weg. Die Frau versuchte ihren Hund festzuhalten – doch dieser rannte auf die Straße und wurde vom PKW erfasst. Die kleine Fellnase war auf der Stelle tot.

Die 63-Jährige lieferte sich ein Wortgefecht mit dem PKW-Fahrer, der daraufhin Fahrerflucht beging. Die Polizei sucht nun nach weiteren Zeugen. Der PKW soll das Kennzeichen EMS – RK haben, die Ziffern sind nicht bekannt. Es ist ebenfalls nicht klar, ob ein Sachschaden vorliegt. Der Fahrer selbst ist ein ca. 50 bis 60 Jahre alter Mann mit Bart.

Der Autofahrer und weitere Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 06124 – 70780 oder per Mail (pst.bad.schwalbach.ppwh@polizei.hessen.de) an die Polizei Bad Schwalbach zu wenden.

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!