Bahnhof Kreiensen - 27.12.2014 um 11:20 Uhr: hellbrauner Mops von den Gleisen gerettet - Herrchen gesucht!

Wichtige Eilmeldung der Polizei:

 

Ein hellbrauner Mops, Lederhalsband ohne Marke, lief in den Gleisen des Kreienser Bahnhofes umher. Einlaufende Züge wurden zur Langsamfahrt veranlasst. Das Tier wurde zunächst in kommunale Obhut gegeben und anschließend im Northeimer Tierheim untergebracht.

Wer vermisst seinen Hund? Rückfragen bitte an die Polizei Northeim bzw. an das Tierheim Northeim!

Bitte verbreitet dies weiter! Wir wünschen dem Vierbeiner alles Gute bei der Suche nach seiner Familie!

Unsere Bitte an Euch: Viele Vierbeiner warten immer noch auf ein neues Zuhause! Spielt Ihr mit dem Gedanken einem Vierbeiner einen Platz bei Euch zu geben? Oder kennt Ihr jemanden? Bitte klickt einmal rein unter http://www.tiervision.de/sendungen/tiervermittlung/finde-dein-tier/alle-tiere/ - hier warten ganz tolle Tiere aus dem Tierschutz auf Euch!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!