ACHTUNG - bitte LESEN und TEILEN: In Freren ist es am Freitag zu einem Umfall gekommen. Ein Hund wurde verletzt und irrt seit dem Umfall umher. Bitte haltet die Augen auf!

Am Freitagabend gegen 18.35 Uhr kam es auf der Mühlenstraße in Freren zu einem Unfall mit einem Hund.

Der Hund, eventuell ein Schäferhund, wurde von einem Auto erfasst und dürfte bei dem Zusammenstoß sehr wahrscheinlich verletzt worden sein. Das Tier rannte nach dem Unfall in unbekannte Richtung davon.

Der Hundehalter konnte bislang nicht ermittelt werden. Ebenso ist davon auszugehen, dass der Hund verletzt umher irrt. Der Halter des Hundes und eventuelle Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Freren unter der Rufnummer (05902) 903130 zu melden.

Übrigens: Kennt Ihr schon die Sendung "Pfotenhilfe - Die Tiervermittlung"? Hier vhelfen wir gemeinsam mit Euch Vierbeinern aus den Tierheimen in ein neues Zuhause! Klickt einmal rein:

Hier gehts zur "Pfotenhilfe - die Tiervermittlung"

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!