EILMELDUNG - LESEN & TEILEN: Schrecklicher Unfall in Mechernich -doch der Autofahrer setzt seine Fahrt einfach fort und flüchtet! gefällt mir = komm gut über die Regenbogenbrücke, kleiner Vierbeiner!

Am vergangenen Sonntagabend um 19.00 Uhr kam eine Familie in Mechernich mit ihrem Pkw nach Hause zur Antweiler Straße zurück. Im Fahrzeug waren die Großeltern, ein Sohn und dessen Tochter sowie der Familienhund. Als alle Personen einschließlich des Tieres ausgestiegen waren, näherte sich ein brauner VW Amorok.

Der Hund rannte in Richtung des Pkw und bellte. Er geriet unter den Hinterreifen und wurde vom Pkw überrollt. Der Vierbeiner verstarb noch an der Unglücksstelle.

Doch das unfassbare: ohne sich um den Hund zu kümmern, setzte der Führer des Pkw seine Fahrt fort.

Unsere Bitte an alle Hundefreunde: Verbreitet diese Nachricht weiter. Vielleicht erreichen wir so Menschen, die etwas zur Aufklärung des Falls beitragen können!

Du bist bei facebook? gefällt mir = komm gut über die Regenbogenbrücke, kleiner Vierbeiner!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!