Die Temperaturen sind hoch, das Auto stickig. Hunde sollten auf gar keinen Fall alleine im Auto gelassen werden! Leider musste ein Hund nun wegen der Leichtsinnigkeit einer Frau sterben.

Freitagnachmittag, den 3.6.2016, bemerkten Anwohner im Berliner Stadtteil Marzahn einen Hund in einem geparkten Auto. Dem Tier ging es sichtlich schlecht und sie riefen sofort die Polizei. Als die Beamten eintragen, schlugen sie sofort die Scheibe des Wagens ein, um das überhitzte Tier herauszuholen, doch sie konnten das arme Tier nicht mehr retten. Er erlag höchstwahrscheinlich den Folgen eines Hitzschlages.

Nach der Halterin musste nicht gesucht werden, denn sie kam kurz darauf zu ihrem Auto und erklärte fassungslos, sie sei sich der Gefahr nicht bewusst gewesen. Das verstorbene Tier sei bei ihr in Pflege gegeben worden. Nun wird gegen sie wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz ermittelt.  

Leider unterschätzen immer wieder Menschen die Gefahr für Hunde oder andere Tiere in einem geschlossenen Auto. Neben Sauerstoffmangel, der nach einigen Minuten eintreten kann auch wenn ein kleiner Spalt des Fensters offen ist, gibt es das große Risiko eines Hitzschlages. Autos heizen sich sehr schnell auf und gerade wegen ihrem Fell sind Hunde schnell überhitzt. Vor allem aber können Hunde nicht schwitzen und müssen die hohen Temperaturen mit hecheln korrigieren. Leider reicht das in den meisten Fällen nicht.

Auch wenn es bereits hundertfach in den Medien berichtet wurde, scheint es noch immer Menschen zu geben, die nicht wissen, wie gefährlich es ist einen Hund im Auto zu lassen. Egal ob für ein paar Minuten oder mehr, denn ein paar Minuten reichen schon aus, um schwere Schäden anzurichten. Deshalb möchten wir dringend an alle appellieren:

LASST EUREN HUND NICHT ALLEINE IM AUTO!

Wenn ihr nicht gewährleisten könnt, dass der Vierbeiner ständig im Blick ist, nehmt ihn einfach nicht mit oder fragt einen Freund, ob er mitkommt, damit der Hund nicht alleine im Auto bleiben muss und jemand auf ihn aufpasst.

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!