Nicole und ihr Hund Milow (siehe Artikelbild) sind unzertrennlich. Bei einem Spaziergang im Kölner Klingelpützpark ist der auf Medikamente angewiesene Vierbeiner spurlos verschwunden. Mit ihrem Hilferuf wendete sich Nicole nun an die Nett-Werk Köln Community – wer hat Milow gesehen?

Am Mittwoch, dem 28.09.2016, ging Nicole mit ihrem geliebten Vierbeiner Milow im Kölner Klingelpützpark spazieren. Gegen 15 Uhr passierte dann das Unglück: Milow war plötzlich spurlos verschwunden. Da die Umstände seines Verschwindens vollkommen unklar sind, ist auch ein Diebstahl nicht auszuschließen. Verzweifelt wendete sich Nicole mit einem Hilferuf an die NETT-WERK Köln Community auf Facebook. "Inzwischen bin ich, Nicole, mit ihm, Milow, ein unzertrennliches Team und ich möchte Euch auf diesem Wege bitten die Augen und Ohren in Köln und gern über Köln hinaus offen zu halten", schreibt die sorgenvolle Hundehalterin in ihrem Post.

Das Schlimmste: Hund Milow ist auf Medikamente angewiesen! Deshalb darf keine Zeit verschwendet werden, jede Sekunde zählt. Laut Nicole hat Milow kleine O-Beine und eine Art Lidstrich über den Augen. Er hat um die Pfoten herum viel Fell und besitzt einen "Collie"-Schwanz.

Wo ist Milow? Wer Hinweise hat wendet sich bitte unter 01573 – 1432544 oder 0163 – 5176891 direkt an Nicole. Vielen Dank!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!