Erinnert Ihr Euch noch an Bumo, der samt Wohnmobil in Frankreich entführt und gestohlen wurde? Jetzt das Happy End - hier erfahrt Ihr alles weitere!

Der 10. Mai 2015 war eigentlich am Morgen ein Tag wie jeder andere - so auch für Hundehalterin Navina Pfenning. Doch von einem Moment auf den anderen war nichts mehr so wie vorher.

Sie war gerade mit ihrem Wohnmobil in Avignon - natürlich mit ihrer Hündin Bumo. Doch dann das schreckliche Verbrechen: Das Wohnmobil wurde gestohlen! An sich schon keine schöne Vorstellung - doch das viel schlimmere: mit dem Wohnmobil auch Hündin Bumo!(hier findet Ihr alle Einzelheiten zum Nachlesen)

Eine große Suchaktion wurde gestartet und auch viele, viele Hundefreunde teilten die Nachricht über unsere Facebookseite. Unheimliche viele Hundefreunde nahmen Anteil an diesem Verbrechen und erkundigten sich in unserer Redaktion nach dem Stand der Dinge.

Jetzt die tolle Nachricht für alle: Bumo ist wieder in ihrem Zuhause!!! Bumo ist von Kindern erkannt worden, die die Bilder im Internet gesehen hatten; sie war in Beaucaire, nicht weit von Tarascon, wo der Wohnwagen gefunden worden war!

Auch auf der eigens für Bumo eingerichteten Facebookseite häufen sich die Glückwünsche. Hier nur ein paar Auszüge:

Ganz Facebook jubelt !!!!! So toll !!!!

Ich hab soooo Gänsehaut - ist das schön!!! Es gibt eben doch noch Wunder! ♡♡♡

Oh mein gott, ist das toll...wir freuen uns so sehr für euch..ein unbeschreibliches happy end! KLASSE UND SUPER KINDER DIE BUMO DANK INTERNET ERKANNTEN UND REAGIERTEN!! Wir drücken Euch alle und liebe grüße aus Spanien..dann können wir ja entspannt durch Frankreich zurück reisen!

Auch wir wünschen Navina und Bumo alles, alles Gute und noch viele wunderschöne gemeinsame Stunden!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!