LESEN & TEILEN: Grausamer Vorfall in Mörlenbach. Die Polizei ermittelt und sucht nach Zeugen! Bitte HELFT mit!

Am heutigen Dienstag (02.06.2015) wurde gegen 8.45 Uhr in der Schlesierstraße ein Yorkshire Terrier überfahren.

Der nicht angeleinte Hund überquerte die Straße in Höhe des Kapellenwegs, als ein weißer Kleinwagen ihn übersah und überfuhr. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend von der Unfallstelle in Richtung Groß-Breitenbach, ohne sich um das angefahrene Tier zu kümmern.

Besonders traurig: Der Hund erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen.

Hinweise zu dem flüchtenden Kleinwagen bitte an die Polizeistation in Heppenheim unter der Telefonnummer 06252/7060.

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!