Alles begann vor einem guten halben Jahr im Urlaub in der Türkei. Doch die Probleme begannen dann erst richtig - und jetzt endlich das Happy-End!

Rückblick:

Claudia Ludwig und ihre Familie waren eigentlich nur im Urlaub in der Türkei. Doch dann kam es zur Begegnung mit Layla und eins stand sofort fest: Layla muss gerettet werden. Ein Wettlauf mit der Zeit begann.....

Der Plan war, dass die Moderatorin Claudia Ludwig sich mit ihrer Familie auf den Weg in den Urlaub machen wollte. Ziel war die sonnige Türkei.

Doch gleich am ersten Tag begegnete Claudia Ludwig beim Joggen der Straßenhündin Layla. Diese Begegnung sollte den Urlaub stark beeinflußen, denn es war Liebe auf den ersten Blick - auf jeden Fall bei Claudia. Bei Layla war es Liebe auf den zweiten Blick.

Die Hoffnung von Familie Ludwig war es, dass Layla möglichst schnell nach Deutschland kommen sollte. Doch daraus wurde leider nichts, denn Layla litt unter einem starken Wurmbefall. Auch die Impfung war nicht so einfach und so mussten sich Layla und Familie Ludwig gedulden.

Doch alles Warten hat auch einmal ein Ende und so war es vor ein paar Tagen dann endlich so weit: Claudia Ludwig konnte sich auf den Weg in die Türkei machen und Layla in Empfang nehmen. Natürlich wurde der Weg auch genutzt um Hilfsgüter mit in die Türkei zu nehmen.

Aber zurück zu Layla. Das wichtigste ist: Layla ist nun in Deutschland! Jeder Anfang ist schwer und auch die Eingewöhnung wird noch ein wenig dauern. Auch der Weg aus dem Auto klappte nicht gleich auf Anhieb - es ist doch eine andere, ungewohnte Umgebung für Layla.

Wir drücken Layla auf jeden Fall die Daumen und wünschen ihr ein tolles, neues und unbeschwertes Leben in Deutschland! Ihr auch? Wenn ja, erzählt dies weiter und hinterlasst uns eine Nachricht bei facebook unter www.facebook.com/tiervision und klickt auch dort auf "gefällt mir". Je mehr Menschen wir dort vereinigen, desto besser können wir unseren Tieren helfen. Unabhängig von der Web-TV-Sendung stellen wir euch auf facebook immer wieder Hunde aus dem Tierschutz vor, die auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind. Daher ist es wichtig, dass diese Infos möglichst viele Tierfreunde erhalten. Also, direkt die Nachrichten auf facebook durch den "gefällt mir" Klick abonnieren!

Doch auch bei Layla ist der Anfang gemacht. Ihr "Frauchen" Claudia scheint sie bereits in ihr Herz geschlossen zu haben.

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!