Die zwei kleinen, süßen Hunde (6 und 11 Jahre alt) sollten eingeschläfert werden - obwohl sie noch putzmunter sind. Durch den Einsatz der Tierschützer konnten sie gerettet werden. Doch jetzt brauchen sie unsere Hilfe!

Die zwei netten kleine Hunde, hat es echt hart getroffen. Zuerst mussten sie den Verlust ihres Frauchens verkraften - diese musste leider in ein Pflegeheim umziehen und konnte sich nicht mehr um Tara und Bonny kümmern.

Zum Glück hat sie jedoch eine Familie und der Sohn wird sich um die beiden kümmern. So dachten es eigentlich alle - doch leider nicht der Sohn. Dieser nahm die beiden und fuhr zum Tierarzt und wollte die beiden einschläfern lassen.

Das ganze passierte in Spanien an der Costa Blanca. Leider ist dies in Spanien nichts so ungewöhnliches - doch zum Glück gibt es hier den TSV Calpe-Benissa mit seiner ersten Vorsitzenden Elinor Gonzalez. Sie zögerte nicht lange und nahm die beiden bei sich auf. Und hat jetzt für die beiden nur einen Wunsch: ein neues Zuhause!

Tara ist 6 Jahre alt und Bonny ist 11 Jahre alt. Sie kommen mit Artgenossen zurecht, brauchen sie aber nicht. Sie haben mit Menschen keinerlei Probleme und lieben es Gassi zu gehen. Die beiden wollen aber auf jeden Fall zusammen bleiben! Sie sind kastriert, geimpft und geschippt.

Zur Zeit sind sie noch im Tierheim in Calpe und sind dort sehr unglücklich. Aber sie treibt die Hoffnung an: Weihnachten bei ihrer neuen Familie verbringen zu dürfen!

Wer hat ein Herz für die zwei sanften Hunde? Wer kann den beiden ein neues Zuhause geben? Bitte schreibt uns eine Mail mit Euren Kontaktdaten und ein paar Infos. Wir leiten dies dann an den TSV Calpe-Benissa weiter und man wird sich mit Euch in Verbindung setzen. Die Mail sendet Ihr bitte an calpe@tiervision.de

Und noch eine große Bitte: Erzählt es weiter! TEILT es bei facebook! GEMEINSAM können wir den beiden helfen - einmal hatten sie schon großes Glück!

Wusstet Ihr eigentlich schon, dass wir Euch in jeder Sendung der "Pfotenhilfe - Die Tiervermittlung" einen Vierbeiner aus Calpe auch im Video vorstellen? In die aktuelle Sendung  hat es ein noch ängstliches Quartett  geschafft. Die ein Jahr alten Hündinnen Frieda, Foska, Fiona und Fara kamen als Fundtiere zum Tierschutzverein Calpe-Benissa.  Mit einem souveränen Hundepartner an ihrer Seite, viel Geduld und Sensibilität möchten die eleganten Tiere in Deutschland das Leben von der schönen Seite kennenlernen.

Hier findet Ihr die aktuelle Sendung - klickt einmal rein!

Update vom 1.12.2014:
Gerade erreichte uns die freudige Nachricht, dass die beiden ein neues Zuhause gefunden haben. Zusammen haben sie eine liebevolle Familie in Spanien gefunden! Sie bleiben somit an der Costa Blanca! Wir wünschen den beiden alles erdenklich gute für die Zukunft!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!