Bitte LESEN & TEILEN: Der kleine Pino ist noch ganz fremd in Berlin und in Deutschland. Durch ein Unglück ist er aus dem Garten gerannt und irrt jetzt durch Berlin.

Ich brauche dringend Hilfe!

Mein Hund PINO ist am Montag, 13.04.2015  in Berlin-Zehlendorf entlaufen und wurde am Montag ebenfalls zuletzt in Zehlendorf Mitte (Zehlendorf Eiche / Ecke Fischerhüttenstrasse) Richtung Wannsee auf der Potsdamer Chaussee gesichtet. Seither fehlt von ihm jede Spur!

Plakate habe ich überall aufgehangen und dennoch meldet sich einfach niemand! 3 Tage ohne Sichtung…

Die Polizei, Tierärzte, Tierkliniken,  Tasso sowie Tierheim wissen bereits Bescheid.

Ich habe ihn vor 4 Wochen erst aus Spanien zu mir geholt ( seine Schwester ist auch schon bei mir ) er kennt die Stadt noch nicht…

Er ist schwarz mit weißer Brust und weißer Schwanzspitze sowie braune Merkmale im Gesicht und an den Läufen. Er hat eine Risthöhe von ca. 50cm und ist sehr ängstlich.

Er ist aus unserem Garten weggerannt als Bauarbeiter ihn erschreckt haben und das Tor zudem noch offen gelassen haben, daher ist er ohne Halsband oder Geschirr unterwegs.

Er ist 1,5 Jahre alt, Pino ist gechipt Nr. 941000016268832

Für Ihre Hilfe wäre bin ich Ihnen sehr dankbar!

Hinweise und Sichtungen bitten an redaktion (at) Tiervision.de! Wir leiten dann alles an Pino´s Frauchen weiter!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!