Die Polizei in Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis sucht Zeugen. Wer kann helfen? Weitere Infos erfahrt ihr im Artikel!

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis - Am frühen Donnerstagabend (27.11.) fuhr eine bislang unbekannte Autofahrerin in der Bergstraße einen Hund an und flüchtete.

Gegen 18.30 Uhr war der Hundebesitzer mit dem Fahrrad auf dem Fahrradweg in Richtung Bahnbrücke unterwegs, als ein dunkles Fahrzeug von dem Parkplatz eines Schnellrestaurants nach rechts auf die Bergstraße einbog und den neben dem Fahrrad laufenden Hund anfuhr. Der Hund wurde leicht verletzt. Die Autofahrerin flüchtete jedoch vom Unfallort.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Mannheim unter Telefon 0621/1744067 in Verbindung zu setzen.

Wir wünschen dem Vierbeiner auf jeden Fall gute Besserung!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!