"Er hat die kritische Phase von 48 Stunden gut überstanden und befindet sich derzeit in der Aufwachphase. Hier zählt vor allem Geduld." so Geschäftsführer Dieter Ehrengruber. Weitere Infos findet Ihr hier!

Am vergangenen Freitag erschütterte viele Tierschutzfreunde die Nachricht vom Gesundheitszustand vom Gründer des Gut Aiderbichl, Michael Aufhauser, der mit Herzproblemen ins Krankenhaus eingeliefert wurde und sich einer Not-Operation unterziehen musste.

Jetzt gibt es auf jeden Fall eine leichte Entwarnung. Auf diese Nachricht werden viele Tierschützer und Tierfreunde gewartet haben. Sie wurde heute auf der Seite von Gut Aiderbichl veröffentlicht und wir haben den Wortlaut für Euch übernommen:

Liebe Aiderbichler,
Liebe Freunde von Gut Aiderbichl,

unser Gründer Michael Aufhauser befindet sich nach seiner Herzoperation in der vergangenen Woche auf dem Wege der Besserung. Er hat die kritische Phase von 48 Stunden gut überstanden und befindet sich derzeit in der Aufwachphase. Hier zählt vor allem Geduld.

Aus medizinischer Sicht ist er in den besten Händen. Ich danke dem gesamten Krankenhaus-Team, das sich um jeden Patienten wirklich rührend und hervorragend kümmert.

Ich möchte mich auch im Namen des gesamten Gut Aiderbichl Teams bei allen für die mitfühlenden und aufbauenden Genesungswünsche an Michael Aufhauser herzlich bedanken.

Dieter Ehrengruber

Auch vom gesamten Team von TIERVISION weiterhin gute Besserung, lieber Michael Aufhauser!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!