BITTE LESEN & TEILEN: Papenburg - Einfach mit einer Leine an den Baum gebunden und ausgesetzt. Die Polizei ermittelt und sucht Hinweise auf den Hundehalter! Bitte TEILT dies weiter - vielleicht ergibt sich so eine Spur auf den Halter!

Bereits am Donnerstag der letzten Woche (7.5.2015) gegen 11.00 Uhr wurde am Gutshofweg in Papenburg ein hellbrauner Hund aufgefunden.

Es handelt sich vermutlich um einen Cane Corso oder American Bulldog, etwa zwei Jahre alt mit einer Größe von etwa 40 bis 50 Zentimetern. Der Hund war mit einer schwarzen Leine an einem Baum des Gutshofweges angebunden. Die Polizei geht davon aus, dass das Tierausgesetzt bzw. zurückgelassen wurden.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz wurde eingeleitet. Hinweise auf den Hundehalter liegen nicht vor.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!