Ein ca. 15 Jahre alter Schäferhund kann nicht mehr so richtig laufen und da schleift die Besitzerin ihn einfach hinter sich her, sagen Zeugen. Sie rufen die Polizei.

In Braunschweig fiel Passanten am Donnerstag, den 2.06.2016 eine ältere Dame mit ihrem Schäferhund in einer Passage zwischen Bankplatz und Friedrich-Wilhelm-Straße auf.  Da die Frau versucht habe das bereits ca. 15 Jahre alte Tier hinter sich her zu schleifen, obwohl es nicht mehr laufen könne, riefen sie die Polizei und baten um Unterstützung. Eine Zeugin hatte die Frau auf ihr Verhalten angesprochen und die alte Dame habe daraufhin nach ihr geschlagen und getreten.

Die Polizisten konnten mithilfe des Tierschutzes die, vom Veterinäramt angeordnete, Sicherstellung des 15 Jahre alten Schäferhundes durchführen. Der Hund wurde zum Tierarzt gebracht und wegen Körperverletzung an der 49-jährige Zeugin wird gegen die Halterin ermittelt.

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!