Die Sendung vom 28.09.2018: Jetzt ANSCHAUEN und TEILEN. Die neue Folge der „Pfotenhilfe – Die Barmenia Tiervermittlung“ exklusiv auf www.tiervision.de. Heute begrüßt euch Claudia Ludwig ein zweites Mal aus dem Tierheim Bad Karlshafen.

Im Tierheim von Bad Karlshafen warten circa 100 Hunde und viele Katzen auf ein neues Zuhause. Daher sind wir ein zweites Mal nach Bad Karlshafen gefahren, da es noch so viele tolle Schützlinge gibt, die wir euch vor 14 Tagen nicht haben vorstellen können.

In dieser Sendung erwartet euch unter anderem der Berger de Picard Mischlingsrüde Dado. Er ist der größte Hund, den wir in der Sendung haben. Claudia beschreibt ihn als eine Mischung aus Hund und Löwe. Wie sie wohl darf kommt? Schaut euch seine Vorstellung an, wir sind sicher, ihr versteht dann warum ;)

Als Sensibelchen der Sendung stellt sich Feba heraus. Eigentlich ist er ein sehr aufgeweckter und lustiger Rüde, doch seine Lieblingsbetreuerin steht einfach zu weit weg… Daher weint er während seiner Vorstellung immerzu. Doch wir haben ein Weg gefunden, das zu ändern! 

Für Fans der Samtpfoten haben wir in dieser Folge auch einiges zu bieten! Denn aufgrund der vor 14 Tagen bereits angesprochenen Baby-Katzen-Schwemme im Tierheim von Bad Karlshafen, haben wir einige ganz junge Schützlinge vor der Kamera.

Die Jüngsten sind Filou und Dean, die gerade mal im Juni diesen Jahres geboren sind. Dean ist ein ganz gelassener und ruhiger kleiner Kerl, während Filou uns zeigt, dass auch ein Kätzchen von gerade mal drei Monaten schon deutlich zeigen kann, was es will und was nicht.

Der kleine Hector, im April 2018 geboren, hat alle am Set um seine Tatze gewickelt. Er ist so wunderhübsch, lieb und verschmust, dass der das gesamte Kamerateam verzaubert hat. 

Neugierig? Dann schnell reinklicken, angucken und weitersagen!

Viel Spaß wünschen wir Euch bei einer neuen Folge Pfotenhilfe - Die Barmenia Tiervermittlung!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!