Die Sendung vom 15.09.2017: Jetzt ANSCHAUEN und TEILEN. Die neue Folge der „Pfotenhilfe – Die Barmenia Tiervermittlung“ exklusiv auf www.tiervision.de. Heute begrüßt euch Claudia Ludwig aus dem Tierheim Hanau.

In dieser Folge begrüßt Euch Claudia Ludwig aus dem Tierheim Hanau. Zu Gast ist das Tierheim Gelnhausen Kinzig-Main e.V., welches uns tolle Katzen mitgebracht hat. 

Den Anfang bei den heutigen Schützlingen macht der süße Wood. Er stammt aus Spanien und wartet seit er in Deutschland ist auf ein neues Heim.

Der größte Vertreter ist Ohara. Er ist ein Kangal-Leonberger-Mischling, der sich wie ein Riesenbaby verhält. Die Little-Darlings dieser Sendung sind  die Shih Tzu Mischlinge Lissy und Nala. Das Mutter-Tochter-Gespann möchte gerne zusammen bleiben, ist unkompliziert und nur lieb.

Wie bereits erwähnt, kommen die heutigen Samtpfoten größtenteils aus dem Tierheim Gelnhausen Kinzig-Main e.V. So stellen wir Euch zum Beispiel Rocko vor. Er ist ein etwa 10-jähiger Fundkater, der es sich in unserem Set richtig gemütlich macht.

Joni dagegen macht deutlich, dass es ihm nicht gepasst hat, Auto fahren zu müssen, um dann auch noch vor die Kamera zu müssen. Dabei ist er so ein hübscher Bursche!

Vor die größte Herausforderung hat uns aber das Katzen-Quartett des Tierheims Hanau gestellt. Lorena, Lea, Lissy und Luis stammen nämlich von einer verwilderten Hauskatze ab und sind nicht handzahm. Aber zum Glück sind sie an allem interessiert und sehr neugierig - so konnte unsere Kamera doch noch einige schöne Bilder von den Kleinen machen.

Reinklicken, angucken und weitersagen. Viel Spaß wünschen wir Euch bei einer neuen Folge Pfotenhilfe - Die Barmenia Tiervermittlung!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!