Die neue Sendung vom 08.03.2019: Jetzt ANSCHAUEN und TEILEN. Die neue Folge der „Pfotenhilfe – Die Barmenia Tiervermittlung“ auf www.tiervision.de. Heute besucht Claudia Ludwig die Schützlinge von Tiere in Not Odenwald.

Tiere in Not Odenwald (kurz TiNO) ist ein aktiver und leistungsstarker Verein, der im Jahre 1991 gegründet wurde und seit dem gemeinnützig arbeitet. Der Verein hat circa 800 Mitarbeiter und etwa 70 ehrenamtliche Tierfreunde, die sich um das Wohl der Tiere kümmern. Im TiNO-Tierheim finden unter anderem Kleintiere, Katzen und Hunde ein Zuhause. Die Katzen und Kleintiere haben jeweils große Ausläufe, während die Hunde in Gruppenhaltung mit Freilauf gehalten werden.

Das ist etwas ganz besonderes und nicht mit einem normalen Tierheim zu vergleichen. Wenn man das TiNO-Gelände betritt, muss man durch eine zweitürige Schleuse und steht dann direkt im Hundefreilauf, wo man von den vielen tollen Vierbeinern freudig empfangen wird.

Wenn man als Tierfreund mit schlechter Laune dort hinfährt, bessert sich diese spätestens nach dieser Erfahrung ;)

So toll das Gelände und die Haltungsform des Vereins ist, noch toller sind die Tiere, die dort ihr vorübergehendes Zuhause gefunden haben. Entsprechend schwer ist die Wahl gewesen, welche Kandidaten von Miriam Henninger, der Tierheimleiterin von TiNO, und Claudia vorgestellt werden sollen…

Für wen wir uns entschieden haben? Schaut euch die aktuelle Folge an, dann erfahrt ihr es!

Neugierig? Dann schnell reinklicken, angucken und weitersagen. 

Viel Spaß wünschen wir Euch bei einer neuen Folge Pfotenhilfe - Die Barmenia Tiervermittlung!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!