Die Sendung vom 02.03.2018: Jetzt ANSCHAUEN und TEILEN. Die neue Folge der „Pfotenhilfe – Die Barmenia Tiervermittlung“ exklusiv auf www.tiervision.de. Heute begrüßt euch Claudia Ludwig das erste Mal aus dem Tierheim Mannheim.

Pfotenhilfe – Die Barmenia Tiervermittlung ist heute das erste Mal zu Gast im Tierheim Mannheim!

Hier kümmert man sich nicht nur um die Tiere, für die man zuständig ist, sondern hilft darüber hinaus auch anderen Tierheimen, die eine große Anzahl von beschlagnahmten Tieren nicht alleine versorgen können. 

Claudias Gesprächspartnerin bei den Hunden ist Selina Braun. Sie hat schon ihre Ausbildung im Mannheimer Tierheim absolviert und arbeitet dort seither als Tierpflegerin. Sie hat uns eine toll gemischte Auswahl an Hunden mitgebracht, welche sehnsüchtig auf ihr neues Zuhause warten.

Den Anfang macht die etwas unsichere und bildhübsche Nala, ein Pitbull Mischling von gerade einmal sieben Monaten. Da sie innerhalb der Prägungsphase in Quarantäne musste, hat sie noch nichts kennenlernen dürfen. Hier werden Menschen gesucht, die ihr Vertrauen gewinnen und ihr die große, weite Welt zeigen.

Die kleinste und gleichzeitig ältestete Kandidatin trägt den schönen Namen Lotte. Sie ist eine Pinscher Dame, die für ihre elf Jahre noch sehr agil und fit ist. Sie geht gerne spazieren, hat einen gesunden Appetit und kuschelt gerne. Aber sie besteht darauf, dass sie ein richtiger Hund ist und möchte von ihrer neuen Familie auch so behandelt werden.

Auch Puschel wünscht sich nichts mehr, als eine eigene Familie. Der kleine Kerl begeistert Claudia ganz besonders, denn er ist ein Spitz, der einfach nur lieb und freundlich ist. Wie sehr Claudia dies betont? Seht Euch die Sendung und seine Vorstellung an!

Während der Vorstellung der Samtpfoten wird Claudia von Laura Wipel, die vor Ihrer Ausbildung zur Tierpflegerin bereits ihren Bundesfreiwilligendienst im Tierheim Mannheim vollbracht hat, unterstützt. Sie hat uns eine wunderschöne und auch meist sehr turbulente Auswahl an Samtpfoten mitgebracht.

Wir beginnen die Katzenvorstellungen äußerst stürmisch mit einem Kitten-Quintett. Die putzigen kleinen Kätzchen, die die Namen Mango, Lemon, Peach, Papaya und Apricot tragen, möchten natürlich nicht still sitzen. So passiert es schon mal, dass sich der ein oder andere aus den streichelnden Händen von Claudia und Laura befreien kann und versucht die Welt alleine zu erkunden. Ob wir alle wieder gefunden haben?

Guckt Euch die ganze Folge an, um es zu erfahren und auch die anderen tollen Tiere kennen zu lernen!

Reinklicken, angucken und weitersagen. Viel Spaß wünschen wir Euch bei einer neuen Folge Pfotenhilfe - Die Barmenia Tiervermittlung!

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!