Joghurts sind lecker, dienen als gute und gesunde Protein- und Vitaminquelle und bereichern die Darmflora mit Bakterien. Kein Wunder, dass ein Deutscher jedes Jahr durchschnittlich mehr als 17 kg des Milchprodukts verzehrt. Doch was ist mit den tierischen Partnern? Dürfen Hunde ebenfalls Joghurt essen und gibt es Tiere, die Milchzucker aufgrund des fehlenden Enzyms Laktase nicht gut vertragen können? Die Antworten gibt es kurz und knapp im Video zusammengefasst.  

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!