Ein ernstes Thema wird lebhaft diskutiert. Claudia Ludwig hat zwei interessante Gäste eingeladen.

Der englische Begriff Animal Hoarding bezeichnet das krankhafte Sammeln und
Horten von Tieren.

Im Tierschutzzentrum Pfullingen befinden sich zurzeit 14 Katzen, die bei einem Animal Horder bis Juni 2011 gelebt haben. Eine Katzenhalterin hatte etwa 50 Katzen bis zu ihrem eigenen Tod im Haus gehalten. Seitdem ist das Tierschutzzentrum Pfullingen das neue Zuhause der Katzen.

Viele Tiere sind verstorben, manche Leiden an Immunschwäche und chronischem Schnupfen. Die Katzen werden im Tierschutzzentrum bleiben und nicht vermittelt. Hier erhalten Sie die notwendige Hilfe.

Ein ernstes Thema über das Claudia Ludwig mit zwei Gästen spricht. Ursula Gericke ist Leiterin des Tierheims in Ludwigsburg. Sie ist seit über 30 Jahren im Tierschutz tätig. Herbert Lawo ist 1. Vorsitzender des Landestierschutzverband Baden-Würtemberg e.V..

Du möchtest dieses Video auf Deiner Seite einbinden? Kopiere einfach einen der beiden Links und füge diesen in den Quellcode Deiner Seite ein. Du hast Fragen zum Einbinden? Sende uns eine Mail an redaktion (at) tiervision.de!