Pfotenhilfe – die Barmenia Tiervermittlung
Claudia Ludwig
Eure Moderatorin

Nach ihrem Abitur 1978 an der Darmstädter Lichtenbergschule studierte Claudia Ludwig an der Goethe-Universität in Frankfurt Germanistik, Geschichte, Politik und Pädagogik und schloss dieses Studium 1983 mit dem Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien, Sek. II. ab.

Danach begann sie ihre Doktorarbeit in Neuerer Literaturwissenschaft parallel zu ihren journalistischen Anfängen im Hörfunk bei HR 4.

Im HR war sie über 20 Jahre lang Redakteurin für die Sendung Herrchen gesucht und moderierte Sendungen wie Sammler und Gesammeltes, In Sachen Bildung, Tiermagazin und Service Natur.
Gleichzeitig moderierte sie von 1989 bis 1999 für das Bayerische Fernsehen die Tiersendungen Die Tiersprechstunde und Zeit für Tiere, seit 1992 ebenfalls die WDR-Sendungen Zeit für Tiere und Tiere suchen ein Zuhause. Bis heute ist Claudia Ludwig als Autorin und Redakteurin für den Hessischen Rundfunk tätig.

Seit 2013 moderiert sie die Sendung Pfotenhilfe – Die Barmenia Tiervermittlung auf tiervision.de.

Doch sie kümmert sich natürlich nicht nur beruflich um herrenlose Haustiere. Zu ihrer Familie gehören außer einem Ehemann und drei Kindern auch drei Hunde und drei Katzen. Alle Tiere hat die Moderation und Buchautorin entweder selbst irgendwo gefunden und gerettet oder aber sie stammen aus dem Tierschutz.

Bücher von Claudia Ludwig

„Was Du erwerbt von deinen Vätern hast …“
Peter Lang, 1988
„Ein neues Zuhause für Streuner und Tierheimhund“
Falken, 1994
„Ein junger Hund zieht ein“
Falken, 1996
„Tiere suchen ein Zuhause“
Walter Rau, 1996
„Mit dem Hund in den Urlaub“
Falken, 1998
„Kinder brauchen Tiere“
vgs, 2000
„Wenn das Haustier stirbt“
vgs, 2001
„Straßenhunde suchen ein Zuhause“
Franckh-Kosmos, 2007
„Glücklich mit Hund“
BLV, 2010

 

Facebook

Schöne Geschichten über Tiere.
Liebe Tiere suchen ein Zuhause.
Ratgeberthemen für Dein Tier.

Folge der Pfote
Youtube

Schaue die neuesten und interessantesten Videos rund
um unsere Vierbeiner.

Abonniere die Pfote
Instagram

Natürlich die liebsten Katzen
und Hundemotive.
Was denn sonst?

Insta die Pfote